GungHo Online äußert sich zur regionalen Handhabung von Jala in Ninjala

0
119

Jala ist die Spielwährung von Ninjala und kann im Shop des Spiels gekauft sowie als Belohnung im Gratis-Pass, Ninjala-Pass oder auf andere Arten erhalten werden. Ihr könnt Jala verwenden, um Items im Shop, Ninjala-Pässe, Kaugummi vom Kaugummiautomaten und mehr zu kaufen. Das Spiel unterscheidet dabei zwischen den beiden Varianten „gekauft“ und „gratis“. Nur Jala, das im Shop erworben wurde, zählt als gekauftes Jala. Jegliches andere Jala zählt als Gratis-Jala. Wenn ihr gekauftes Jala und Gratis-Jala besitzt, wird gekauftes Jala zuerst verbraucht. In Japan (und laut den Entwicklern auch nur dort) hat gekauftes Jala ein Ablaufdatum und ist für 150 Tage nach dem Kaufdatum gültig.

Auf der offiziellen Webseite schrieb GungHo Online Entertainment, dass das Jala nach Regionen verarbeitet und gehandhabt wird. Die vier Regionen sind Nord-/Zentralamerika, Europa, Japan und Asien/Ozeanien. Infolgedessen können alle erhaltenen Jala (sowohl kostenlose als auch bezahlte Jala) nur in derselben Region besessen und verwendet werden, in der sie erworben wurden. Darüber hinaus ist Ninjala nicht für regionale Änderungen ausgelegt.

Wir bedauern daher, dass wir in solchen Angelegenheiten nicht helfen können. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken dir für dein Verständnis.

Vielen Dank für deine Unterstützung und wir wünschen dir weiterhin viel Spaß mit Ninjala!

Das verhält sich also relativ ähnlich zum Nintendo eShop. Bereits erworbenes Guthaben oder eure Goldpunkte lassen sich ebenfalls nicht für andere Regionen verwenden!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments