Grabstein in Animal Crossing: New Horizons hinterlässt große Besorgnis bei den Fans

0
14637
- Werbung -

Gibt es Probleme im Paradies? Knapp nach der 22. Minute der Nintendo Direct-Präsentation zu Animal Crossing: New Horizons sorgt ein Grabstein für Aufsehen bei den Fans. Einige sind nun besorgt, dass vielleicht ein bekannter Charakter in der Spiele-Reihe den Löffel abgegeben hat.

Abonniere Nintendo Connect auf

Die offensichtlichste Anlaufstelle ist Törtel. Er ist alt und im Ruhestand – wie lange kann er möglicherweise noch leben? Dann ist da noch Sigrid, die Rübenverkäuferin, die anscheinend durch „Daisy Mae“ ersetzt wurde.

Natürlich könnte es auch die Heimat von Buhu sein oder einfach ein gruseliger Gegenstand, der draußen platziert wurde, da man diese nun nicht mehr nur im Haus platzieren kann.

https://twitter.com/The_Meezus/status/1230542715085033472
https://twitter.com/figleafcrossing/status/1230692306572972032

Ist dieses Grab nur ein Möbelstück für den Außenbereich oder handelt es sich hier doch um etwas völlig anderes? Teilt uns unten in den Kommentaren eure eigenen Theorien mit.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei