Gerücht: Nintendo Switch hat doppelt so viel RAM wie die Wii U

0
36

Nintendos neue Heimkonsole wird leider erst am 13. Januar 2017 vollständig enthüllt, aber auch dann wird sich das Unternehmen wie gewohnt wohl eher nicht über die genauen Hardware-Spezifikationen äußern. Wenn wir jetzt den neuesten Informationen von Emily Rogers glauben schenken möchten, dann wird Nintendo Switch mit 4 GB RAM ausgeliefert.

Warum das so interessant ist, fragt ihr euch? Nun, Nintendo Switch würde somit doppelt so viel RAM wie die Wii U besitzen, welche selbst nur 2 GB verbaut hat. Spiele können dabei übrigens nur auf 1 GB zurückgreifen, da der restliche Speicher für das Betriebssystem benötigt wird. Die Verdopplung wäre also ein signifikanter Sprung.

Xbox One und PlayStation 4 haben beide jeweils einen Arbeitsspeicher von 8 GB verbaut, wovon knapp 3 GB für das Betriebssystem reserviert sind.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments