Final Fantasy VIII Remastered angekündigt

1
360

Nachdem Square Enix Final Fantasy VII, IX, XII und X für Nintendos Heimkonsole veröffentlicht hat, ist es nur noch eine Frage der Zeit gewesen, wann denn der achte Teil der beliebten Rollenspielreihe ebenfalls seinen Weg auf aktuelle Konsolen finden wird. Nun hat die traditionelle Rollenspielschmiede offiziell, auf ihrer Pressekonferenz zur E3 2019, einen Remaster für das Spiel zum 20-Jubiläum angekündigt.

In Final Fantasy VIII begleitet ihr Squall, Träger einer Gunblade, auf ein Abenteuer um seine Vergangenheit zu klären und natürlich die Welt vor bösen Einflüssen zu retten. Dabei nutzt der achte Hauptteil das einzigartige Koppel-System, um seine Charaktere weiter zu Entwickeln. Dort müsst ihr Zaubersprüche sammeln und an eure Spielcharaktere verknüpfen, damit diese stärker werden. Erscheinen soll

“>Final Fantasy VIII Remastered noch dieses Jahr (voraussichtlich Winter) und wird aufgehübschte Grafik und auch weitere kleine Verbesserungen bieten. Dazu gehören:

  • Ein- und Ausschalten von Zufallskämpfen
  • Lebenspunkte und Kampfbalken stets auf Maximum halten
  • Dreifache Spielgeschwindigkeit (außer in Filmen)
Abonniere Nintendo Connect auf

Habt ihr mit solch einer Ankündigung gerechnet? Werdet ihr dem Spiel eine Chance geben?

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Kevin Krämer Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kevin Krämer
Admin

Mich würde interessieren, was jetzt genau an der Sache mit dem fehlenden Source Code dran ist und falls das stimmt… wie viel Square Enix quasi neu entwickeln musste für dieses Remaster.