Erste Nintendo Direct 2020: Neue Datenbankeinträge aufgetaucht [Update]

Update vom 7. Januar 2020 um 15 Uhr: Es wurde zwar nach wie vor keine richtige Nintendo Direct angekündigt, allerdings wird am 9. Januar 2020 eine Pokémon Direct ausgestrahlt.


Original-Beitrag: Wir machen gerade einmal unsere ersten kleinen Schritte im neuen Jahr und schon gibt es Spekulationen um eine baldige Nintendo Direct-Ausstrahlung, die uns im Januar oder Februar erwarten könnte. Mit Ausnahme des Jahres 2016 hat Nintendo tatsächlich zu Beginn des Jahres stets eine große Nintendo Direct-Ausgabe ausgestrahlt. Die Zeichen stehen also gut, dass es dieses Mal auch so sein könnte.

Sony hat mit “State of Play” mittlerweile sein eigenes Videoformat, um in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen über kommende Neuveröffentlichungen zu informieren, wir freuen uns aber mehr auf das Original – die Nintendo Direct. Da kommt es uns gelegen, dass bei GameStop intern gleich zwölf SKU-Platzhalter mit Nintendo Switch-Bezug im System aufgetaucht sind.

https://twitter.com/YuYuKamii/status/1212395645891489792

In der Vergangenheit zeigte das System der Handelskette GameStop schon häufiger im Vorfeld einer anstehenden Nintendo Direct-Präsentation, bereits einige Platzhalter, zu noch unangekündigten Spielen. Dies geschieht, damit man die Produkte zeitnah freischalten kann, sobald sie offiziell präsentiert wurden.

Auch Tokyo Mirage Sessions #FE Encore, Darksiders Genesis und Warriors Orochi 4 Ultimate, deren Veröffentlichung in greifbare Nähe rückt, sind auf der Liste zu sehen. Spiele, die Nintendo durchaus in einer Nintendo Direct noch einmal kurz besprechen könnte, bevor sie in den Händlerregalen aufschlagen. Einen Leak zu gänzlich unangekündigten Nintendo Switch-Spielen, wie seinerzeit Overwatch: Legendary Edition, sucht man unter den Platzhaltern leider vergebens. Dadurch erwarten uns aber hoffentlich auch wieder ein paar Überraschungen!

Was denkt ihr? Steht eine neue Nintendo Direct-Ausgabe bereits in den Startlöchern und scharrt mit ihren Hufen? Fans von Animal Crossing: New Horizons werden vermutlich Ende Februar oder im März nochmals eine separate Präsentation spendiert bekommen.

0 comments
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot