Gerücht, Nintendo Switch

Emily Rogers: PlatinumGames hat mehr als nur Bayonetta 3 in Entwicklung

Branchenkennerin Emily Rogers hat ihren Blog mit einem informativen Beitrag über die diesjährigen Nintendo Switch-Erwartungen aktualisiert.

Möglicherweise habt kürzlich etwas über das PlayStation 4-Spiel GranBlue Fantasy: Relink gelesen. PlatinumGames ist nämlich nicht mehr an der Entwicklung beteiligt. Nach Ansicht beider Unternehmen sei der Vertrag ausgelaufen und Cygames wird die Entwicklung nun wieder intern übernehmen. Viele fragten sich da, ob sich PlatinumGames möglicherweise in irgendeiner Form von Schwierigkeiten befinde, dem scheint aber nicht so zu sein.

Persönlich wisse Rogers zwar nur sehr wenig über PlatinumGames als Unternehmen, seit Ende November 2018 teasert sie jedoch ständig, dass Nintendo Switch-Besitzer „PlatinumGames 2019 im Auge behalten sollten“. Zudem solle man ihr Glauben schenken, dass Bayonetta 3 nicht das einzige sich in Entwicklung befindliche Nintendo Switch wäre.

Aktuell liegt die Vermutung nahe, der mysteriöse Wii U-Titel aus dem Jahr 2013 über den wir kürzlich noch spekuliert haben, könnte somit The Wonderful 101 sein.

Was denkt ihr, woran PlatinumGames noch für Nintendo Switch arbeitet, neben Bayonetta 3?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei