DOOM Eternal wurde verschoben, die Switch-Version trifft es am härtesten

0
926

Der DOOM Eternal Entwickler id Software hat angekündigt, dass sich das Spiel verzögern wird und die Nintendo Switch-Version ist am stärksten davon betroffen. Das Spiel wird auf den 20. März 2020 verschoben und erscheint erst “nach diesem Datum” für die Nintendo Switch. Die Verzögerung ergibt sich aus der Bemühung, den Spielern “die beste Erfahrung” liefern zu wollen. Ursprünglich sollte DOOM Eternal am 22. November 2019 erscheinen.

Zusätzlich wird darauf hingewiesen, dass der Invasionsmodus dem Spiel kostenlos hinzugefügt wird. Darüber hinaus soll DOOM 64 für alle Plattformen verfügbar sein. Fans, die DOOM Eternal vorbestellen, erhalten ein Exemplar von DOOM 64 auf der Plattform ihrer Wahl als kostenlosen Bonus.

Bleibt zu hoffen, dass DOOM Eternal für Nintendo Switch zeitnah nachgeschoben wird. Werdet ihr das Spiel vorbestellen, um DOOM 64 als kostenlosen Bonus abzustauben?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei