Die originalen DOOM-Spiele benötigen zwingend einen Bethesda.net-Account [Update]

0
295

Update: Bethesda hat sich zur Problematik geäußert. Das Login sollte eigentlich optional sein und lediglich Mitglieder des “Slayers Club” für das Spielen der Klassiker belohnen. Es wird bereits an einem Update gearbeitet!


Original-Beitrag: DOOM (1993), DOOM II sowie DOOM 3 erschienen gestern überraschend für Nintendo Switch und wurden wenig später offiziell auf der QuakeCon 2019 von Bethesda angekündigt (wir berichteten). Wer es im Nintendo eShop überlesen hat, dem dürfte spätestens nach dem Start von DOOM (1993) und DOOM II aufgefallen sein, man benötigt zwingend einen Bethesda.net-Account und somit eine Online-Verbindung.

Nachdem ihr erst einmal verbunden seid, lassen euch die beiden Titel aber auch offline spielen. Interessanterweise wird für DOOM 3 kein Bethesda.net-Account benötigt, eine Verbindung des Spiels ist aber notwendig, um alle Inhalte und Funktionen zu erleben.

Was haltet ihr von dieser Einschränkung seitens Bethesda?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei