Der N64-Klassiker “Glover” könnte bald zurückkehren via Kickstarter

0
411

Glover ist ein von Interactive Studios entwickeltes Plattform-Videospiel, das 1998 von Hasbro Interactive für Nintendo 64 und Windows sowie 1999 für die PlayStation veröffentlicht wurde. Dem königlichen Hofhexer ist ein explosives Missgeschick passiert, und ihr, als des Magiers rechter Handschuh, müsst ihm aus der Patsche helfen. Auf der Oberwelt in findet ihr Zugang zu sieben Welten, in denen sich verloren gegangene Kristalle tummeln. Hier trefft ihr gelegentlich auf lustige Charaktere, die euch Hilfen für den weiteren Spielverlauf geben. Gern gesehen ist auch “Mr. Tip”: Er erklärt euch anfangs die Steuerung und gibt später Hinweise, wie ihr knifflige Stellen überwindet. Piko Interactive hat bereits 2017 die Rechte für die Marke Glover übernommen und seitdem gelegentlich eine Wiederbelebung des N64-Klassikers angedeutet. Im Jahr 2018 sprachen sie beispielsweise über eine mögliche Fortsetzung. Seitdem; Funkstille!

Nun macht PIKO allerdings wieder auf sich aufmerksam, da sie auf ihren Social Media-Kanälen die Fans nach möglichen Stretch-Goals fragen, sollte Glover auf Kickstarter an den Start gehen. Das macht nicht nur eine Hoffnung auf eine Fortsetzung des Spiels, sondern auch auf eine eventuell bereits bald startende Kickstarter-Kampagne. Unklar ist, ob es sich um einen Re-Release des Originals, ein Remake, die Fertigstellung des Nachfolgers oder gar um einen gänzlich neuen Teil handeln könnte.

Würdet ihr gerne (erneut) mit dem Handschuh durch unterschiedliche Level laufen und einen Ball zum Ziel transportieren?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments