Der Astral Chain Direktor glaubt, dass seine Liebe zu Pokémon das Spiel beeinflusst hat

0
226

Nintendo und PlatinumGames bereiten sich auf die Veröffentlichung von Astral Chain vor. Das Spiel erscheint am 30. August 2019 exklusiv für Nintendo Switch. Der Direktor des Spiels, Takahisa Taura, hat damit begonnen Einblicke in die Entstehung des Actionspiels zu geben. Mittlerweile sind wir bei “Notiz 03” angekommen. Hier lest ihr die ersten beiden:

Besonders hervorzuheben ist für uns allerdings die gestrige Notiz. Taura sagte, dass er als Kind das Gefühl hatte, zusammen mit seinen geliebten Pokémon aufzuwachsen und er glaubt, dass ihm vielleicht auch daher die Idee für ein Spiel kam, “bei dem man einen anderen Charakter im Kampf an seine Seite ruft“, wie es nun bei Astral Chain sein wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei