Das neue Mysteriöse Pokémon wurde enthüllt

3
41748

The Pokémon Company hat heute nicht nur das Pokémon des Jahres präsentiert, sondern bestätigt auch endlich die Existenz des Finsteraffen-Pokémon Zarude. Im Kampf schwingt es sich an Bäumen entlang und attackiert Gegner erbarmungslos. Hierzu nutzt es seine scharfen Klauen oder jedwede andere Mittel. Durch seine schnelle Auffassungsgabe schlägt es sich in Kämpfen hervorragend.

Dieses Pokémon mit der Typen-Kombination Unlicht und Pflanze kann in der Welt von Pokémon Schwert und Pokémon Schild nicht im normalen Spielverlauf gefunden werden.

Abonniere Nintendo Connect auf

Vielseitige, bewegliche Ranken

Es kann aus seinem Nacken, seinen Handgelenken und seinen Fußsohlen Ranken wachsen lassen. Diese sind kräftig, beweglich und erweisen sich in vielen verschiedenen Situationen als nützlich. Zarude kann seine Ranken um Äste wickeln und sich so fortbewegen oder nach Beeren an weit entfernten Ästen greifen. Außerdem verfügen die Ranken über heilende Eigenschaften. Wenn sie sich um eine Wunde legen, verheilt diese.

Eine Gruppe Raufbolde

Zarude lebt in Gruppen im Herzen dichter Wälder. Es begegnet jedem, der nicht seiner Gruppe angehört, unmittelbar mit Feindseligkeit und greift sofort an. Aus diesem Grund fürchten sich andere Pokémon, die im selben Wald leben, vor Zarude. Beim Kämpfen schwingt es sich an Bäumen und deren Ästen entlang und attackiert seinen Gegner erbarmungslos. Hierzu nutzt es seine scharfen Klauen oder jedwede andere Mittel. Durch seine schnelle Auffassungsgabe schlägt es sich in Kämpfen hervorragend.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments