Cuphead DLC “The Delicious Last Course” auf 2021 verschoben

0
1008

Die Erweiterung “The Delicious Last Course” für Cuphead sollte ursprünglich noch 2019 erscheinen, Studio MDHR erklärte damals, dass sie mehr Zeit brauchen würden. Um die erwartete Qualität gewährleisten zu können wurde die DLC-Veröffentlichung für Nintendo Switch, Xbox One und PC also kurzerhand ins Jahr 2020 verschoben. Seit dem 28. Juli 2020 ist Cuphead übrigens auch für PlayStation 4 verfügbar.

Im neuen Cuphead DLC “The Delicious Last Course” werden Cuphead und Mugman von Ms. Chalice begleitet. Mit neuen Waffen, neuen Verführungen und neuen Fähigkeiten nehmt ihr es mit riesigen Bossen auf, um Chefkoch Saltbaker in Cupheads letzter Herausforderung zu unterstützen.

Abonniere Nintendo Connect auf

Es kam wie es kommen musste und die “The Delicious Last Course”-Erweiterung wurde ein weiteres Mal verschoben. Wie auf Twitter angekündigt, hat der Entwickler bestätigt, dass sich der DLC bis ins Jahr 2021 verzögern wird. Die Gründe sind Entwicklungsprobleme, welche auf die globale COVID-19-Pandemie zurückzuführen sind, was in diesem Jahr leider viele Unternehmen vor große Herausforderungen gestellt hat. Um sicherzustellen, dass der DLC in einem Zustand veröffentlicht wird, von dem Studio MDHR überzeugt ist und der Cuphead-Community Freude bereitet, war eine Verschiebung unausweichlich.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments