Catherine: Full Body – Ein Puzzlespiel der erotischen Art

0
945

Catherine: Full Body für Nintendo Switch ist ein erotisches Puzzle-Game von ATLUS, welches ein Remake des ursprünglich 2011 erschienenen Spiels Catherine ist. Unter der Leitung von Katsura Hashino, dem hochgelobten Produzenten von Persona 3 und 4, Charakter-Designer Shigenori Soejima und dem Komponisten Shoji Meguro entstand ein optisches und akustisches Meisterwerk. Wenn man es anfängt zu spielen, muss man unweigerlich an eine Art Visual Novel mit Psychotest und Sokoban artigen Puzzles denken.

Wer vorher keine Berührungen mit dem Spiel Catherine hatte und nur die Vorschau oder die Trailer kennt, denkt bei Catherine: Full Body unweigerlich erst mal an Sex und Erotik, was nicht sonderlich verwundert – bereits im Startmenü sind die erotischen Seiten des Spiels merkbar zu erkennen. 

Bereits im Startmenü von Catherine: Full Body sieht man auch bereits den Unterschied zum Original. Wo man in Catherine noch eine sogenannte Dreiecksbeziehung hatte, fügt Catherine: Full Body dem Trio eine vierte Person hinzu. Zu Catherine (links) und Katherine (rechts) gesellt sich noch die unschuldig und kindlich wirkende Qatherine (oben).