Anstößige Super Smash Bros. Ultimate Inhalte werden entfernt

3
85

Als Super Smash Bros. Ultimate angekündigt wurde, sagte Entwickler Masahiro Sakurai stolz, dass Mr. Game & Watchs Angriffe jetzt noch mehr wie die einstigen Vorlagen aussähen. Doch eine dieser Animationen wird nun geändert.

Und zwar geht es um die Darstellung des Charakters aus dem Game & Watch Titel Fire Attack, die man im japanischen Super Smash Bros. Ultimate Livestream sehen konnte. In diesem Spiel müsst ihr euch gegen Indianer verteidigen, die euer Fort in Brand stecken wollen. Die Darstellung des Charakters als stereotypischer Indianer, die als anstößig angesehen wird, seht ihr auf folgendem Bild:

Auf Nachfrage bei Nintendo of America bekamen die Kollegen von Source Gaming folgende Antwort:

Nintendo plant ein Update für Super Smash. Bros Ultimate zu veröffentlichen, das die Feder von der Silhouette von Mr. Game & Watch entfernt. Das originale Spiel, auf dem die Darstellung des Charakters basiert, wurde vor mehr als drei Jahrzehnten veröffentlicht und repräsentiert nicht unsere aktuellen Werte.

Wir entschuldigen uns aufrichtig, dass diese Änderung im Marketingmaterial nicht auffiel und arbeiten weiter stark daran, Super Smash Bros. Ultimate zu einer für jeden einladenden und Spaß machenden Erfahrung zu machen.

Wie findet ihr diese Änderung? Wärt ihr auf diese Darstellung aufmerksam geworden und hättet sie eventuell schlecht gefunden?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments