10 Nintendo Fakten | Gewinne Super Mario 3D All-Stars für Nintendo Switch

130
2351

Heute stellen wir euch zehn Nintendo Fakten zu unserem Lieblingsklempner vor, der in den letzten 35 Jahren noch weitaus mehr gemacht hat, als nur Rohre zu reinigen und verlosen passend dazu 3x Super Mario 3D All-Stars von Nintendo, das am 18. September 2020 für Nintendo Switch erschienen ist. Da eine reine Verlosung zum 35. Mario-Jubiläum zu eintönig wäre, bei der ihr einfach nur eine simple Frage beantworten müsst, könnt ihr heute vielleicht sogar noch etwas Neues lernen.

Lest euch die nachfolgenden Fakten gut durch und beantwortet uns unten in den Kommentaren welchen Fakt ihr am lustigsten oder interessantesten findet. Wisst ihr vielleicht noch etwas über Mario, was wir nicht aufgelistet haben? Was war euer Einstieg in die Nintendo-Welt oder sogar euer erster Super-Mario-Titel den ihr je gespielt habt? Einsendeschluss ist der 14. November 2020 um 23:59 Uhr.

  • 1) Das erste Super Mario Bros.- Spiel wurde am 13. September 1985 in Japan veröffentlicht – also vor 35 Jahren. Es erschien zuerst für die Nintendo-Konsole Famicom in Japan und später für das Nintendo Entertainment System in Europa und Nordamerika.
  • 2) Bis heute wurden weltweit mehr als 373 Millionen Super Mario-Spiele verkauft. Das heißt, dass seit dem Erscheinen von Super Mario Bros. im Jahr 1985 im Durchschnitt alle drei Sekunden ein Spiel gekauft wird.
  • 3) Mario hatte seinen ersten Auftritt 1981 im Spielhallen-Titel Donkey Kong – allerdings hieß er damals noch nicht Mario, sondern Jumpman. Während der Entwicklung nannte sein Schöpfer Shigeru Miyamoto ihn anfangs noch Mr. Video, bevor er zu Jumpman wurde.
  • 4) Mario kam durch einen Zufall zu seinem Namen: Mitarbeiter des Lagers von Nintendo of America stellten eine gewisse Ähnlichkeit zwischen Jumpman und dem damaligen Vermieter, Mario Segale, fest – und so wurde Jumpman kurzerhand in Mario umbenannt.
  • 5) In den letzten 35 Jahren ist Mario in einige Rollen geschlüpft:
BerufErster AuftrittAktueller Auftritt
ArztDr. Mario (Nintendo Entertainment System, 1990Dr. Mario World (Mobil, 2019)
TennisspielerMario’s Tennis (Virtual Boy, 1995 – nur in Japan und Nordamerika erschienen)Mario Tennis Aces (Nintendo Switch, 2018)
RennfahrerSuper Mario Kart (Super Nintendo Entertainment System, 1993)Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo Switch, 2017)
BauarbeiterSuper Mario Maker (Wii U, 2015)Super Mario Maker 2 (Nintendo Switch, 2019)
  • 6) Als Super Mario Bros. in den 1980er-Jahren erschien, war die Hardware weniger leistungsstark als heute. Das wirkte sich auch auf Marios Erscheinungsbild aus. Die markante Latzhose und das farbige Oberteil trugen dazu bei, Marios Bewegungsabläufe noch deutlicher darzustellen. Die Knubbelnase und der Schnauzer hingegen erleichterten es Spieler:innen, Marios Gesicht zu erkennen
  • 7) Während der Konzeption von Super Mario Bros. war noch einiges anders: Mario sprang etwa, wenn das Steuerkreuz nach oben gedrückt wurde – und nicht wie im finalen Spiel per Knopfdruck. Es war sogar kurzzeitig geplant, Mario eine Strahlenkanone benutzen zu lassen, während er auf einer Wolke fliegt.
  • 8) Neben bekannten Items wie dem Superpilz und der Feuerblume stehen Mario auch einige ungewöhnlichere Power-Ups zur Verfügung:
  • Super Mario Galaxy:
    • Der Bienen-Pilz verwandelt Mario in eine Biene, die schweben und klebrige Honigwaben erklimmen kann.
    • Der Feder-Pilz verwandelt Mario in eine Springfeder, die durch die Spielwelt hüpft und besonders hohe Sprünge beherrscht.
  • Super Mario 64:
    • Die Federkappe verleiht Mario die Fähigkeit, durch die Luft zu fliegen.
    • Die Titankappe verwandelt Mario in Metall und ermöglicht es ihm, durch Feuer zu laufen. Dafür sinkt er aber wie ein Stein im Wasser.
  • Super Mario Bros. 3:
    • Der Tanuki-Anzug verwandelt Mario in Tanuki-Mario. So kann er fliegen, eine Attacke mit seinem Schweif ausführen und sich sogar in eine unbesiegbare Steinstatue verwandeln.
    • Der Frosch-Anzug ermöglicht es Mario, sich schnell im Wasser zu bewegen.
  • Super Mario Odyssey:
    • Hier kapert Mario mit seinem Begleiter Cappy verschiedene Gegner, um neue Fähigkeiten zu erhalten: So fliegt er etwa als Kugelwilli umher, schwimmt wie ein Cheep-Cheep durchs Wasser und stampft sogar als T-Rex herum.
  • 9) In Super Mario Maker 2 stehen Mitgliedern von Nintendo Switch Online mehr als 20 Millionen Level zur Verfügung – mehr als in jedem anderen Mario-Spiel!
  • 10) Inklusive Super Mario 3D All-Stars, das am 18. September 2020 erschienen ist, sind aktuell mehr als 20 Spiele mit Mario in der Titelrolle für Nintendo Switch und Nintendo Switch Lite erhältlich, darunter:
    • Super Mario Bros., Super Mario Bros. 2, Super Mario Bros. 3 und Super Mario Bros.: The Lost Levels, die ursprünglich alle für das Nintendo Entertainment System erschienen sind
    • Super Mario World (Super NES) und Super Mario All-Stars (Super NES), eine Sammlung überarbeiteter Versionen der ersten vier Super Mario Bros.-Spiele
    • New Super Mario Bros. U Deluxe, ein 2D -Jump-‘n’-Run mit Mario für bis zu vier Spieler:innen
    • Super Mario 3D All-Stars, eine Sammlung dreier 3D-Abenteuer von Super Mario: Super Mario 64 (Nintendo 64), Super Mario Sunshine (Nintendo GameCube) und Super Mario Galaxy (Wii)
    • Super Mario Odyssey: Marios aktuellstes Weltenbummler-Abenteuer für Nintendo Switch, bei dem er fernab des Pilzkönigreichs versucht, Bowsers finstere Pläne zu vereiteln

Teilnahmeberechtigung:
Teilnahmeberechtigt ist jeder, der seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich hat und mindestens 12 Jahre alt ist. Mitarbeiter von Nintendo Connect oder Nintendo of Europe sind vom Gewinnspiel jedoch ausgeschlossen.

Social Media:
Social Media nicht berücksichtigt. Es können nur Kommentare unter diesem Gewinnspiel-Beitrag auf nintendo-connect.de gewertet werden.

Gewinnbenachrichtigung:
Die Gewinner werden in Textform über ihre registrierte E-Mail-Adresse oder das zum Login verwendete Social Media-Konto benachrichtigt. Es ist auch möglich einen Gast-Kommentar zu hinterlassen, die verwendete E-Mail Adresse sollte im Falle eines Gewinnes erreichbar sein.

Datenschutz:
Die Teilnehmer sind mit der Veröffentlichung ihrer registrierten Nutzernamen einverstanden. Personenbezogene Daten für den Versand der Gewinnartikel werden erst bei der Gewinnvergabe von den Gewinnern angefragt. Eine Einwilligung der Weitergabe der Versanddaten an Dritte (z.B. Sponsoring-Partner oder Logistikunternehmen) wird ebenso eingefordert. Ohne Übermittlung der Versanddaten und der Einwilligung der Weitergabe dieser Versanddaten an Dritte, können keine Gewinnartikel an die jeweiligen Gewinner versendet werden. Die personenbezogenen Daten werden nach dem Beenden des Gewinnspiels innerhalb vier Wochen gelöscht. Bei Fragen zum Datenschutz kann über die E-Mail-Adresse kontakt@nintendo-connect.de Kontakt aufgenommen werden.

Sonstiges:
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Der Veranstalter des Gewinnspiels behält sich vor, bei Vorliegen wichtiger Gründe das Gewinnspiel außerordentlich beenden zu können. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
130 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments