Schneller als erwartet: Pokémon GO ist jetzt mit iOS 14 kompatibel

6
5036

Nachdem wir euch gestern Abend noch dazu geraten haben die automatischen OS-Updates für iOS zu deaktivieren, könnt ihr heute (fast) bedenkenlos auf iOS 14 aktualisieren, da Niantic die Version 0.187 (im App Store steht 1.153.0) für Pokémon GO veröffentlicht hat. Warum nicht gleich so Niantic und wieso ging es nun plötzlich doch so schnell? Für die Beta-Phase von iOS 15 wäre eine klarere Kommunikation wünschenswert, ob und wann ihr ein Update veröffentlicht, welches sich um die Kompatibilität kümmert. Danke im Voraus!

Der Changelog von Pokémon GO beinhaltet folgende Informationen:

  • Die Mega-Entwicklung ist jetzt auch in der Welt von Pokémon GO möglich! Kämpft in Mega-Raids gegen Mega-Pokémon, um Mega-Energie zu verdienen.
  • Reality Blending ist jetzt auf weiteren Geräten verfügbar! Mit Reality Blending können Pokémon sich ganz oder teilweise hinter Objekten verstecken.
  • Möchtet ihr euren Freunden eine Freude machen? Im Shop gibt es neue Sticker, mit denen ihr eure Geschenke verzieren könnt.

Behaltet bitte im Hinterkopf, dass Animal Crossing: Pocket Camp – wie gestern beschrieben – und weitere Apps möglicherweise nicht oder etwas fehlerhaft funktionieren könnten, solltet ihr heute Abend eure iPhones und iPads auf iOS 14 aktualisieren. Bis auf Pocket Camp ist bei mir so weit alles nutzbar. Auch meine Banking-App verrichtet ihren Dienst. Sofern ihr keine allzu exotischen Apps nutzt, sollt der Sprung ins kalte Wasser kein Problem sein, seid euch der Gefahren aber stets bewusst! Und jetzt los, Trainer! 🙂

‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments