Kürzlich veröffentlichte Niantic Pokémon GO in der Version 0.47.1 (Android) sowie 1.17.0 (iOS) und wie beim letzten Mal, schauten sich die Kollegen von The Silph Road natürlich die APK-Datei wieder genauer an. Sie haben dabei auch etwas spannendes entdeckt – Es gibt nun Hinweise auf schillernde Pokémon.

Im Code werden die Pokémon neuerdings nämlich in „Standard“ und „Shiny“ unterteilt. In der Hauptreihe tauchen die sogenannten Shiny Pokémon, die sich durch ihre veränderte Farbe auszeichnen, mit einer Chance von 1:4096 eher selten auf. Wie hoch die Chance in Pokémon GO steht und ob das schon vollständig implementiert ist wissen wir noch nicht, werden wir aber vermutlich in absehbarer Zeit herausfinden.

Viel spannender hingegen ist die Einführung von Ditto. Es wurden sein 3D-Modell, Soundeffekte, Attacken, ein neuer Hintergrund sowie ein „Spotlight“-Effekt entdeckt. Wie sich nun herausstellt, ist Ditto sogar ab sofort im Spiel verfügbar:

Ditto-Pokémon-GO-576x1024

Vielen Dank für die zahlreichen Nachrichten dazu. Ditto ist zunächst nicht erkennbar. Sobald ihr ein Pokémon fangt und „Oh?“ auf eurem Bildschirm lest, dann verwandelt sich dieses in Ditto zurück und ihr könnt das Pokémon mit seiner Wandlungsfähigkeit direkt in der nächsten Arena einsetzen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei