Pokémon GO City Spotlight für Taiwan, Japan, Neuseeland & Südkorea angekündigt

0
666

Unter der Überschrift “City Spotlight: Entdecke deine Stadt mit deinem Kumpel-Pokémon wieder!” hat Niantic etwas Neues für Pokémon GO angekündigt. “City Spotlight” ist eine neue Initiative, bei der Trainer sich auf ein Abenteuer in ihrer Heimatstadt begeben können. Dabei sollen laut Niantic besondere Orte hervorgehoben werden, die man zusammen mit seinem Kumpel-Pokémon erkunden kann – ähnlich einer Schatzsuche!

Die teilnehmenden Pokémon GO-Spieler erwarten individuelle Forschungsaufgaben, soziale Distanzierungsbonusse und weitere “aufregende Überraschungen”. Niantic sagte auch, dass sie mit den einzelnen Städten daran gearbeitet haben, diese Initiative unter Einhaltung der örtlichen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften zu entwickeln. Alles also immer unter Einhaltung des räumlichen Abstands.

Am Sonntag, dem 22. November 2020 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Ortszeit können Trainer in den Städten Tainan (Taiwan), Kyoto (Tokyo), Auckland (Neuseeland) und Busan (Südkorea) an der “City Spotlight”-Initiative teilnehmen. Das Event bietet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Inhalte. Weitere Informationen hierzu gibt es im Pokémon GO-Blog (auf Englisch). Die Tickets kosten 4,99 US-Dollar oder den Gegenwert der Veranstaltung in lokaler Währung, einschließlich aller anfallenden Steuern und Gebühren. Tickets können nicht mit PokéMünzen gekauft werden und sind nur in begrenzter Stückzahl verfügbar.

‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments