Vorhin haben wir über die neuen Feldforschungsaufgaben vom Juli berichtet, welche sich um Pokémon drehen, die ursprünglich in der Kanto-Region entdeckt wurden. Da sich dort ganz groß Relaxo auf dem Titelbild der Sonne entgegen streckte, war natürlich die Vermutung nahe, dass dieses Pokémon den Raubkatzen vorerst den Weg versperrt.

Die In-Game-Mitteilung sagt folgendes:

Wenn du diese Aufgaben abschließt, kannst du Pokémon wie Pikachu, Dito oder Evoli begegnen! Schaffst du es genug Stempel für einen Forschungsdurchbruch zu sammeln, erhältst du die Chance, ein Relaxo zu fangen, das die Attacke Bodyslam beherrscht.

wp-appbox.php?imageurl=https%3A%2F%2Fchart.googleapis.com%2Fchart%3Fcht%3Dqr%26chl%3Dhttps%253A%252F%252Fanon.to%252F%253Fhttps%253A%252F%252Fitunes.apple
ai-ea8166a312303ec395b6b6ad415425b1
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
wp-appbox.php?imageurl=https%3A%2F%2Fchart.googleapis.com%2Fchart%3Fcht%3Dqr%26chl%3Dhttps%253A%252F%252Fanon.to%252F%253Fhttps%253A%252F%252Fplay.google.com%252Fstore%252Fapps%252Fdetails%253Fid%253Dcom.nianticlabs
ai-fdf938378e7f01659d69d890b1dc861c
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Weiterhin heißt es, dass wir nur noch eine Woche Zeit haben um uns das Legendäre Pokémon Arktos zu schnappen, welches hier fälschlicherweise als „Elektro- und Flug-Pokémon“ bezeichnet wird. Da wurde der Eisvogel wohl mit Zapdos verwechselt.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei