Für mehr Fairness: Anpassung der Spielbalance in Pokémon GO

0
12

Eigentlich sollte es bereits zum Release der 4. Generation soweit sein, aber mit etwas Verspätung soll es heute Abend um 22:00 Uhr passieren: es wird einige Änderungen an der Spielbalance in Pokémon GO geben. 

Zum Einen wird es Änderungen am Erscheinen und am Verhalten von Pokémon geben. Dies wirkt sich folgendermaßen aus:

  • Das Wetterfeature wird angepasst. Die Auswirkung, die das Wetter auf die Rate hat, mit der Pokémon erscheinen, wird reduziert.
  • Es werden in verschiedenen Gebieten mehr verschiedene Pokémon zu unterschiedlichen Raten auftauchen.
  • In bestimmten Gebieten wie Parks oder Naturschutzgebieten erscheinen unterschiedlichere Pokémon.

Zudem wird auch an den Eigenschaften im Kampf geschraubt. So sollen die Kampfmechaniken ausbalancierter werden.

  • Die WP-Werte der Pokémon werden angepasst.
  • Die KP-Werte werden angepasst, um die Lücke zwischen Pokémon mit vielen und wenigen KP zu schließen.
  • Die Verteidigungs- und Ausdauerwerte von Pokémon werden neu ausbalanciert. Dadurch können Pokémon mit hohen Verteidigungswerten im Kampf effektiver eingesetzt werden, um den Gegner zu überdauern, anstatt nur die Zeit auslaufen zu lassen.
  • Die Verteidigungswerte der meisten Pokémon wurden leicht verringert. Durch diese Änderungen kann die Lücke zwischen den Pokémon mit den höchsten Verteidigungswerten und anderen Pokémon verkleinert werden.

Was denkt ihr von diesen Änderungen? Sind diese notwendig, da Pokémon wie Heiteira tatsächlich eine zu starke Verteidigung haben? Und findet ihr es gut, dass nun unterschiedlichere Pokémon an verschiedenen Orten auftauchen werden?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei