Die Einall-Region ist da: Pokémon GO wird nun noch vielfältiger

1
377

Für einige von euch hat vor über drei Jahren die Pokémon GO-Reise, im Sommer 2016, mit den Pokémon aus der Kanto-Region begonnen. Anschließend folgten Hunderte Pokémon aus der Johto-, Hoenn- und Sinnoh-Region, es wurden zahlreiche Trainer- und Raid-Kämpfe ausgetragen sowie Forschungsprojekte abgeschlossen. Schon sehr bald geht es endlich mit der Einall-Region weiter, die wir erstmals in Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition auf dem Nintendo DS erkunden durften!

wp-appbox.php?imageurl=https%3A%2F%2Fchart.googleapis.com%2Fchart%3Fcht%3Dqr%26chl%3Dhttps%253A%252F%252Fanon.to%252F%253Fhttps%253A%252F%252Fapps.apple
ai-1bce76ed9373e5e56ecd183f72fac99c
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
wp-appbox.php?imageurl=https%3A%2F%2Fchart.googleapis.com%2Fchart%3Fcht%3Dqr%26chl%3Dhttps%253A%252F%252Fanon.to%252F%253Fhttps%253A%252F%252Fplay.google.com%252Fstore%252Fapps%252Fdetails%253Fid%253Dcom.nianticlabs
ai-fdf938378e7f01659d69d890b1dc861c
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Wie immer findet ihr nachfolgend die nötigen Informationen aus dem Pokémon GO-Blog:

Details

  • Serpifeu, Floink, Ottaro, Nagelotz, Yorkleff, Felilou, Dusselgurr, Elezeba und viele weitere Pokémon aus der Einall-Region erscheinen in der Wildnis.
  • Spark ist für seine Forschung viele Kilometer gelaufen, um Eier auszubrüten. Dabei hat er herausgefunden, dass folgende Pokémon ab jetzt aus Eiern schlüpfen:
    • 2-km-Eier: Nagelotz, Yorkleff, Felilou, Dusselgurr
    • 5-km-Eier: Serpifeu, Floink, Ottaro, Elezeba, Rotomurf, Tarnpignon
    • 10-km-Eier: Kastadur, Klikk, Lichtel, Golbit, Kapuno
  • Candela hat nach Dutzenden Raid-Kämpfen herausgefunden, dass ihr ab jetzt Yorkleff, Nagelotz und Klikk in Raid-Kämpfen herausfordern könnt. Beachtet, dass Klikk bisher nicht in der Wildnis gesichtet wurde.
  • Blanche hat nach einigen langen Reisen und sorgfältigen Nachforschungen herausgefunden, dass einige Pokémon nur in bestimmten Teilen der Welt in der Wildnis erscheinen. Heißen wir diese Pokémon gemeinsam willkommen!
    • Asien-Pazifik: Vegimak, das Grasaffe-Pokémon
    • Europa, Naher Osten, Afrika und Indien: Grillmak, das Hitze-Pokémon
    • Amerika und Grönland: Sodamak, das Wasserstrahl-Pokémon
    • Westliche Hemisphäre: Furnifraß, das Ameisenbär-Pokémon
    • Östliche Hemisphäre: Fermicula, das Eisenameise-Pokémon
  • Mit Glück könnt ihr sogar Schillernden Nagelotz oder Yorkleff begegnen!
  • Der Einall-Stein wird in Pokémon GO eingeführt! Dieses schwarz-weiße Entwicklungs-Item ermöglicht die Entwicklung bestimmter Pokémon. Versuche doch mal, den Einall-Stein bei einem Pokémon wie Laternecto zu verwenden. Dieses Item kann durch Forschungsdurchbrüche erhalten werden.
Abonniere Nintendo Connect auf

Seid ihr schon bereit für all diese neuen Pokémon?

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Rick Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Rick
Mitglied
Rick

HYPE, Jetzt nur noch ne größere Pokemon Box