Das Pokémon GO Community Day-Wochenende im Dezember lässt uns auf das Jahr zurückblicken

0
4958

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und Niantic bietet uns in Pokémon GO erneut einen Rückblick auf die Community Day-Events, die wir gemeinsam in diesem Jahr erlebt haben. Das letzte Community Day-Event in diesem Jahr findet demnach von Samstag, den 12. Dezember bis Sonntag, den 13. Dezember 2020 statt. An diesen Tagen erscheinen die Pokémon häufiger in der Wildnis und in Raid-Kämpfen, die bei den Community Day-Events in den Jahren 2019 und 2020 im Mittelpunkt standen. Das ist also eure Gelegenheit, euch diese Pokémon zu schnappen, falls ihr einen Community Day verpasst habt! An beiden Tagen begegnen euch für begrenzten Zeit auch wahrscheinlicher Schillernde Pokémon, bestimmte Pokémon erscheinen häufiger in Mega-Raids und ihr profitiert von besonderen Boni.

Community Day-Wochenende im Dezember

Datum und Uhrzeit Von Samstag, den 12. Dezember 2020 um 6 Uhr morgens bis Sonntag, den 13. Dezember 2020 um 22 Uhr (Ortszeit)

  • Diese Pokémon erscheinen häufiger: Glumanda, Hornliu, Abra, Nebulak, Rihorn, Elektek, Magmar, Karpador, Porygon, Samurzel und Plinfa
  • Pokémon in Raid-Kämpfen: Karnimani, Quiekel, Geckarbor, Flemmli, Hydropi, Trasla, Bummelz, Knacklion, Kindwurm, Chelast und Panflam
  • Pokémon aus 2-km-Eiern: Karnimani, Quiekel, Geckarbor, Flemmli, Hydropi, Trasla, Bummelz, Knacklion, Kindwurm, Chelast und Panflam
  • Pokémon mit exklusiven Community Day-Attacken aus den Jahren 2019 und 2020: Wenn du folgende Pokémon während des Events entwickelst, lernen sie eine exklusive Attacke. Keine Sorge, Trainer – auch die Attacken aus dem Jahr 2018 können in Zukunft noch einmal erlernt werden.
  • Entwickelt Glutexo, damit es als Glurak die Attacke Feuerodem kennt.
  • Entwickelt Kokuna, damit es als Bibor die Attacke Schlagbohrer kennt.
  • Entwickelt Kadabra, damit es als Simsala die Attacke Konter kennt.
  • Entwickelt Alpollo, damit es als Gengar die Attacke Finsterfaust kennt.
  • Entwickelt Rizeros, damit es als Rihornior die Attacke Felswerfer kennt.
  • Entwickelt Elektek, damit es als Elevoltek die Attacke Flammenwurf kennt.
  • Entwickelt Magmar, damit es als Magbrant die Attacke Donnerblitz kennt.
  • Entwickelt Karpador, damit es als Garados die Attacke Nassschweif kennt.
  • Entwickelt Porygon2, damit es als Porygon-Z die Attacke Triplette kennt.
  • Entwickelt Tyracroc, damit es als Impergator die Attacke Aquahaubitze kennt.
  • Entwickelt Keifel, damit es als Mamutel die Attacke Antik-Kraft kennt.
  • Entwickelt Reptain, damit es als Gewaldro die Attacke Flora-Statue kennt.
  • Entwickelt Jungglut, damit es als Lohgock die Attacke Lohekanonade kennt.
  • Entwickelt Blanas, damit es als Tengulist die Attacke Kugelsaat kennt.
  • Entwickelt Kirlia, damit es als Guardevoir oder Galagladi die Attacke Synchrolärm kennt.
  • Entwickelt Muntier, damit es als Letarking die Attacke Bodyslam kennt.
  • Entwickelt Vibrava, damit es als Libelldra die Attacke Erdkräfte kennt.
  • Entwickelt Draschel, damit es als Brutalanda die Attacke Wutanfall kennt.
  • Entwickelt Chelcarain, damit es als Chelterrar die Attacke Flora-Statue kennt.
  • Entwickelt Panpyro, damit es als Panferno die Attacke Lohekanonade kennt.
  • Entwickelt Pliprin, damit es als Impoleon die Attacke Aquahaubitze kennt.
  • Im Shop könnt ihr für 1280 PokéMünzen einmalig eine Box für den Community Day im Dezember kaufen, die 30 Hyperbälle, 5 Glücks-Eier, eine Top-Sofort-TM und eine Top-Lade-TM enthält.
  • Eine exklusive Befristete Forschung erwartet euch! Wenn ihr die Aufgaben abschließt, erhaltet ihr eine Top-Lade-TM und andere tolle Belohnungen.
  • Für 1 US-Dollar (oder den entsprechenden Preis in eurer Landeswährung) könnt ihr eine Spezialforschung freischalten, die es nur beim Community Day im Dezember gibt.

Bleibt dran, damit ihr den Beginn des Ticketverkaufs für die Spezialforschung zum Community Day im Dezember 2020 nicht verpasst! Die Tickets können nicht erstattet werden (unterliegt den geltenden Gesetzen und den in den Nutzungsbedingungen aufgeführten Ausnahmen). Für diese Spezialforschung erhaltet ihr keine Medaille im Spiel.

Samstag, 12. Dezember 2020

Von 11 Uhr bis 17 Uhr (Ortszeit) dürft ihr euch auf Folgendes freuen:

  • Folgende Pokémon erscheinen häufiger und sind wahrscheinlicher als Schillernde Variante anzutreffen: Hornliu, Abra, Nebulak, Rihorn, Samurzel und Plinfa
  • Boni:
  • Doppelter Fang-Sternenstaub
  • Halbierte Schlüpf-Distanz, wenn Eier während dieses Zeitraums in Ei-Brutmaschinen gelegt werden
  • Rauch hält während des Events drei Stunden lang an
  • Mega-Raids: Mega-Gengar erscheint häufiger in Mega-Raids.

Sonntag, 13. Dezember 2020

Von 11 Uhr bis 17 Uhr (Ortszeit) dürft ihr euch auf Folgendes freuen:

  • Folgende Pokémon erscheinen häufiger und sind wahrscheinlicher als Schillernde Variante anzutreffen: Glumanda, Elektek, Magmar, Karpador und Porygon
  • Boni:
  • Doppelter Fang-Sternenstaub
  • Halbierte Schlüpf-Distanz, wenn Eier während dieses Zeitraums in Ei-Brutmaschinen gelegt werden
  • Rauch hält während des Events drei Stunden lang an
  • Mega-Raids: Mega-Glurak X erscheint häufiger in Mega-Raids.

‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments