Animal Crossing: Pocket Camp erhält einen Abo-Service

0
555

Animal Crossing: Pocket Camp wurde am 25. Oktober 2017 in Australien veröffentlicht und war schließlich ab dem 22. November 2017 weltweit für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Morgen jährt sich die Veröffentlichung des Free To Play-Titels also bereits zum zweiten Mal.

Mario Kart Tour hat es mit dem Gold-Pass bereits vorgemacht und Animal Crossing: Pocket Camp legt nun mit seinem eigenen kostenpflichtigen Abo-Service nach. Version 3.0 des Spiels fügt die folgenden Inhalte hinzu:

  • Der Pocket Camp Club-Abo-Service wurde hinzugefügt.
  • Du kannst nun jegliche beliebige Einrichtungs- oder Kleidungsstücke auf Gullivers Schiff laden.
  • Der Schwierigkeitsgrad und die Belohnungen für Gullivers Schiff wurden angepasst.
  • Die Funktionen und das Design des Menüs wurden aktualisiert.
  • Der Spielbildschirm wurde angepasst.

‎Animal Crossing: Pocket Camp
‎Animal Crossing: Pocket Camp
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos+
Animal Crossing: Pocket Camp
Animal Crossing: Pocket Camp
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos+

Der Pocket Camp Club-Abo-Service bietet euch zwei verschiedene Optionen an. Beim „Fröhlicher Helfer“-Abo, darf man seinen Lieblingscamper zur Zeltplatzverwaltung ernennen, der einen bei den Aufgaben unterstützt. Er erfüllt Wünsche, hilft euch bei Aktionen und unterstützt allgemein mein Managen des Zeltplatzes. Die andere Option ist das „Keks & Depot“-Abo. Hiermit dürft ihr monatlich fünf Glückskekse aus einem umfangreichen Sortiment wählen. Dieses Abo wird empfohlen, wenn ihr gerne jede Menge tolle Items sammeln wollt. Zudem könnt ihr Depots nutzen, in denen ihr bis zu 5.000 verschiedene Einrichtungs- und Kleidungsstücke lagern dürft!

Abonniere Nintendo Connect auf
Abonniere Nintendo Connect auf

Als weitere Abo-Vorteile werden noch das „Pocket Camp Club Journal„, ein monatlich erscheinender Newsletter, sowie „Schnelleres Bauen und Basteln“ genannt. Das Fröhlicher Helfer-Abo kann einen Monat lang gratis getestet werden und kostet danach 3,49 € pro Monat. Das Keks & Depot-Abo hingegen schlägt mit 8,99 € zu Buche.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments