Neues Video enthüllt Details zum Dragon Ball Fusions Kampfsystem

0
15

Bandai Namco hat einen neuen Trailer zu Dragon Ball Fusions veröffentlicht. Dieser bietet einen guten Eindruck zum Kampfsystem und kann hier angesehen werden:

Dank den Kollegen von Siliconera können wir euch die nachfolgenden Infos mitgeben:

Das Videos startet mit den “basics”, wie erkunden, Freunde rekrutieren und natürlich dem Fusion-System, welches euch erlaubt fast jeden Charakter miteinander zu verschmelzen.

In “Fusion World” bekommt ihr es mit allerlei unterschiedlichen Gegnern zu tun. Die Charaktere greifen in einer bestimmen Reihenfolge an. Derjenige, der am rechten Rand steht, startet als nächstes seine Attacke.

Der Kampf selbst ist recht simpel mit drei Hauptkommandos. Die Basis-Angriffe unterteilen sich in “Kampf” und “Energieball” Optionen. Der Nahkampf richtet großen Schaden an, während ihr mit Ki-Angriffen eventuell mehrere Energiekugeln auf einmal abfeuern könnt. Die dritte Option ist der Spezial-Angriff, der natürlich am meisten Schaden anrichtet.

Dragon Ball typisch könnt ihr selbstverständlich eure Ki-Energie aufladen, um diese strategisch im Kampf einzusetzen.

Ähnlich wie bei den Elementen der Starter-Pokémon kommt auch hier eine Art “Charakter-Dreieck” zum Einsatz, bestehend aus den Kategorieren “Kraft”, “Technik” und “Geschwindigkeit”. Prägt euch die Charakter Typen gut ein, denn das könnte ich zum Sieg verhelfen.

  • Kraft schlägt Technik
  • Technik schlägt Geschwindigkeit
  • Geschwindigkeit schlägt Kraft

Dann gibt es da noch ein “Ring Out” Feature. Damit ist es möglich Gegner in der Timeline nach links zu drängen, um sie daran zu hindern anzugreifen. Bei sehr nützlich sein, wenn ihr gerade Unterstützungs-Angriffe vorbereitet. Je mehr Charaktere dafür zur Verfügung stehen, desto verheerender der Angriff.

Die Kampf-Typ Spezial-Attacke richtet mehr Schaden, als ein normaler Angriff an und drängt Gegner in der Timeline weiter nach links – hindert sie somit also am Angriff. Der Energieball Spezial-Angriff ist zwar nicht spürbar stärker als sonst, kann aber mehrere Gegner gleichzeitig treffen und der Unterstützungs-Typ besitzt verschiedene Attacken, wie zum Beispiel Heilung oder Buffs für die Mitstreiter.

Zu guter Letzt wäre da noch das “Maxi Gauge” Feature, welches euch zwischen “All-Out Attack” und “Maxi-Fusion” aussuchen lässt.

  • All-Out Attack startet einen Action-Kampfmodus. Dort könnt ihr in actionreichen Kämpfen mit A und X physische sowie energetische Attacken, während ihr mit Y und B blocken und ausweichen dürft. Wenn alles gut geht, könnt ihr eure Gegner rekrutieren.
  • Maxi-Fusion ist ein ultimativer Angriff, der es euch erlaubt, mit allen Kämpfern der aktuellen Party zu fusionieren, um gewaltigen Schaden bei euren Gegnern anzurichten.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments