Neues Update: Nintendo verbessert die 3DS Stabilität

2
- Werbung -

Mit der Versionsnummer 11.1.0.34E wurde mal wieder ein kleines System-Update für die Nintendo 3DS Gerätefamilie veröffentlicht, welches sich vorrangig um die „Systemstabilität und weitere Anpassungen“ kümmert.


Änderungen in der Systemsoftware Version 11.1.0-34E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt, der Sicherheit des Systems sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Darüber hinaus scheint sich das Gerät nach dem Update nicht mehr mit der Nintendo Zone SSID „NZ@McD1“ zu verbinden. Diese war (wie unschwer zu erkennen) von McDonald’s und brachte sogar Mii-Begegnungen direkt zu euch nach Hause, wenn ihr eurem Router oder Smartphone diese Kennung zugewiesen hattet.

Wir haben die neue SSID von GameStop ebenfalls vorliegen. Diese funktioniert nach aktuellem Kenntnisstand aber nur im Laden und nicht über eine selbst eingerichtete HomeZone. Besser also ihr besucht eines unserer StreetPass Treffen, wenn ihr die Möglichkeit dazu habt, oder gründet eure eigene StreetPass Gruppe für eure Stadt.

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Vorteilspack Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Vorteilspack
Gast
Vorteilspack
Offline

So schade das McDonalds nicht mehr geht und jetzt kommt man mit keiner SSID mehr in die NintendoZone für Event codes etc. Muss man zum Gamestop … urrg.

Aber Nintendo ist das irgendwie egal. :/

Vorteilspack
Gast
Vorteilspack
Offline

Wo ist das Problem? Man könnte solche Sachen auch einfach über die Nintendo Funktionen im Spiel lösen, sodass man nur Internet braucht. Gamestop ist erstens schlecht verteilt, hat schlechten Kundenservice und das einzige was daraus gewonnen wird, sind mehr Leute die sich die Pokemon hacken, weil sie diese durch irgendwelche blöden Seriencode Verteilungen oder weit entfernte Nintendozonen nicht bekommen konnten.