Kapoeras ursprüngliches Design aus Pokémon Gold & Silber war sehr creepy

0
1246
- Werbung -

In der Pokémon Gold– und Pokémon Silber-Demo von 1997 hatte das ursprüngliche Kapoera-Design ein völlig anderes Erscheinungsbild. Es besaß eine bizarre und aus heutiger Sicht irgendwie falsch ausschauende Anatomie, später wurde sein Design aber glücklicherweise überarbeitet, weshalb es nun einfach nur auf dem Kopf steht.

Das Baby-Pokémon Rabauz entwickelt sich ab Level 20 zu Kapoera wenn seine Werte für Angriff und Verteidigung exakt gleich hoch sind. Ist sein Angriffswert höher, verschmelzen sein Kopf und sein Torso wodurch es zu einem Kicklee wird. Ist jedoch sein Verteidigungswert höher, erhöht sich Rabauz‘ Schlagkraft in seinen Armen drastisch und es wird zu einem Nockchan.

Hättet ihr das ursprüngliche Design gefeiert oder ist euch das heutige Kapoera lieber?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei