Releasedate & Neuigkeiten für Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020

0
257

Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen hat schon viele Einträge in der Reihe zu verzeichnen. Doch die letzten Jahre war es eher ruhig um die Serie. Im März dann wurde endlich das neue Spiel Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020 für Nintendo Switch angekündigt.

Heute mit dem Start der gamescom 2019 in Köln erschien das Spiel überraschend im Nintendo eShop der Nintendo Switch und ist gelistet für den 8. November 2019. Es dauert also nicht mehr lange, bis ihr wieder gegeneinander in den verschiedensten olympischen Disziplinen gegeneinander antreten könnt. Neben den alten Disziplinen gibt es auch neu hinzugekommene Sportarten: Karate, Skateboard, Sportklettern und Surfen.

Das ist jedoch nicht die einzige Neuerung, die Nintendo eingebaut hat: vor 56 Jahren, im Jahr 1964, fanden schon einmal die Olympischen Spiele in Tokio statt. Und um diesen Spielen Hommage zu zollen, gibt es neben den modernen 3D-Disziplinen auch eine 2D-Abteilung, in der ihr mit klassischen Sprites der Charaktere gegeneinander antretet. Und während ihr euch in den 3D-Spielen zwischen Bewegungssteuerung und Knopfsteuerung entscheiden könnt, beschränken sich die 2D-Spiele auf die klassische Knopfsteuerung.

Um euch einen ersten Eindruck in die neuen Spiele und den 2D-Modus zu geben, schaut euch doch dieses Video von der gamescom an, das von Nintendo hochgeladen wurde:

Abonniere Nintendo Connect auf

Oder auch diesen offiziellen Reveal-Trailer der 2D-Events von SEGA:

Abonniere Nintendo Connect auf

Was haltet ihr von den gezeigten neuen Disziplinen? Wie findet ihr den 2D-Modus?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei