Nintendo hält nicht nur jährlich die E3 Direct ab, um viele neue Spiele anzukündigen, sondern bietet danach den langen Abend im Nintendo Treehouse. Dort erhält man so einige Einblicke in die bald erscheinenden Spiele. So wurden als Erstes viele Spielszenen aus der neuen Pokémon-Generation gezeigt. Neben Dynamax-Kämpfen wurde näher auf die Naturzone eingegangen.

Einige interessante Informationen listen wir für euch hier auf:

  • Die Naturzone ist wie eine klassische Route, ihr könnt Pokémon Fangen und auch bekämpfen
  • Das Wetter ändert sich regelmäßig, was zum Erscheinen von anderen Pokémon führt
  • Die Funktion der Mitnahme von Pokémon mit dem Pokéball Go Plus ist auch in Schwert und Schild möglich, als Kontroller fungiert er jedoch nicht
  • Ihr könnt nur Pokémon aus Pokémon Home übertragen, die auch im Galar-Pokédex vorhanden sind
  • Schwächen und Stärken von Euren Attacken werden vor der Benutzung im Kampf angezeigt
  • Das Anschleichen aus älteren Pokémon Titeln ist zurückgekehrt
  • Neben dem Kämpfen und Fangen von Dynamax-Pokémon winken Euch auch noch weitere Belohnungen

Pokémon Schwert und Pokémon Schild erscheinen am 15. November 2019 exklusiv für Nintendo Switch.

Was haltet ihr von diesen Informationen? Ist eure Vorfreude nun noch mehr gestiegen?

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Josh Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Josh
Mitglied
Josh

Schade, das man nicht alle Pokémon benutzen kann.