Keine Nintendo Live-Präsentation auf der E3 2018

Nintendo bestätigte im Rahmen der Investorenkonferenz, dass ihr Auftritt bei der E3 2018 ähnlich ausfällt, wie in den vergangenen Jahren. Wir dürfen uns laut Kimishima also erneut auf eine Video-Präsentation im Stile einer Nintendo Direct freuen, anstelle einer groß aufgeblasenen Bühnenshow, mit eigener Beweihräucherung und Live-Publikum.

Laut dem Tweet von Nintendo können wir die Präsentation am E3-Dienstag, den 12. Juni 2018, um 18 Uhr deutscher Zeit anschauen:

Das Nintendo Treehouse Live darf im Anschluss aber natürlich auch nicht fehlen. Super Smash Bros., welches Anfang März enthüllt wurde, soll nicht nur Teil der Präsentation sein, sondern bekommt neben Splatoon 2 auch ein eigenes Turnier spendiert (wir berichteten).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot