Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2 kommt im März für PS5, Xbox Series und ... später auch auf Switch


Kevin Krämer
(@kevin)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 6880
Themenstarter  
wpf-cross-image

Publisher Activision und Entwickler Vicarious Visions werden Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2 am 26. März 2021 für PlayStation 5 und Xbox Series X|S veröffentlichen, teilten die Unternehmen mit. Also am selben Tag wie beispielsweise Story of Seasons: Pioneers of Olive Town und Monster Hunter Rise. Darüber hinaus steht im Pressrelease "und landet 2021 zum ersten Mal auf Nintendo Switch", weshalb wir euch dazu leider noch kein genaueres Datum nennen können, denn auch Nintendo selbst spricht nur von einer Veröffentlichung im Laufe des Jahres.

Wer von Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2 die Version für PlayStation 4 oder Xbox One besitzt, muss zehn Euro zahlen, um ein Upgrade auf die verbesserte Version in Anspruch zu nehmen. Besitzer der Digital Deluxe Edition erhalten die neuen Versionen hingegen kostenlos.

Besitzer der aktuellen Konsolen dürfen sich auf schnellere Ladezeiten freuen und es werden euch zwei Grafikmodi angeboten. Die meisten werden vermutlich die 4K-Auflösung bei 60 FPS wählen, allerdings steht euch auf Wunsch auch ein Modus bei einer Full HD-Auflösung mit 120 FPS zur Verfügung. Ebenso wird auch 3D-Audio unterstützt. Den Ankündigungstrailer könnt ihr euch hier anschauen:


Ursprüngliche News: Ihr habt vielleicht bereits mitbekommen, dass Activision im September des vergangenen Jahres eine remasterte Version der ersten beiden Pro Skater-Spiele von Tony Hawk veröffentlicht hat. Derzeit ist Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 allerdings nur für PlayStation 4, PlayStation 4 Pro, die Familie der Xbox One-Konsolen von Microsoft, inklusive der Xbox One X, und für PC über die Epic-Plattform erhältlich. Über eine kostenlose Demoversion sind allerdings eindeutige Hinweise auf eine Nintendo Switch-Version von Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 aufgetaucht, die sich nun möglicherweise bewahrheiten könnten.

Tony Hawk ist zu Ohren gekommen, dass Crash Bandicoot 4: It’s About Time im März auf "neuen Plattformen" erscheinen wird, also für Nintendo Switch, PlayStation 5 und Xbox Series X|S, worauf er nun etwas eifersüchtig ist. Der Crash Bandicoot-Account holt zudem auch noch Activision mit ins Boot. Ungewöhnlich dabei ist, dass der amerikanische Nintendo-Account nochmals antwortet, da sie sich normalerweise nicht oder nur sehr selten an einer öffentlichen Diskussion beteiligen.

Sofern der Skate-Profi nicht in Crash 4 auftaucht und auch kein neuer Kämpfer für Super Smash Bros. Ultimate wird, könnte der Retweet von Nintendo andeuten, dass wir Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 für Nintendo Switch erhalten werden. Was denkt ihr darüber und würdet ihr euch über eine Veröffentlichung für die Hybrid-Konsole von Nintendo freuen?


Zitat
Teilen: