Video zeigt gelöschte Film-Szene zu Baby Sonic, vor der Neugestaltung des Films

0
253

Falls ihr vor der Coronavirus-Pandemie noch die Gelegenheit hattet den Sonic the Hedgehog-Film in den Kinos zu sehen, konntet ihr einen Blick auf Baby Sonic werfen, der während des Films auftritt. Interessanterweise wurde Baby Sonic vor dem großen Redesign des Films nie offiziell enthüllt, was bedeutet, dass wir nie die Chance hatten zu sehen, wie er ausgesehen hätte, wenn die ursprüngliche Ästhetik beibehalten worden wäre.

Bis jetzt. Paramount hat nämlich eine gelöschte Szene aus dem Film mit uns geteilt und darin wird uns einen Einblick in die frühe Entwicklung von Baby Sonic gegeben. Der Clip hat es so in dieser Form nie bis zur endgültigen Veröffentlichung geschafft und als solches variieren die Charaktermodelle und visuellen Effekte in der Qualität. Hier seht ihr einen direkten Vergleich von Baby Sonic in der Pre-Render- und fertigen Film-Version:

Den angesprochenen Filmschnippsel könnt ihr euch hier anschauen:

Abonniere Nintendo Connect auf

Baby Sonic wurde bereits im Dezember in einem japanischen Werbetrailer vorgestellt. Die digitale Version des Films soll bereits ab dem heutigen 31. März 2020 zur Verfügung stehen – also gerade mal 46 Tage nach dem Kinostart. Die Veröffentlichung auf Blu-ray und DVD ist für den 19. Mai 2020 geplant. Auf diese Weise können die Fans, die derzeit aufgrund der verschärften Corona-Maßnahmen zu Hause bleiben müssen, den Sonic-Film früher auf dem heimischen Bildschirm sehen als zuvor geplant. Doch bereits zuvor war er sehr erfolgreich und konnte viel Geld einspielen: Alleine in den USA lag der Umsatz bei über 145,8 Millionen Dollar, was Sonic the Hedgehog zur bisher erfolgreichsten Videospiel-Adapation aller Zeiten machte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments