POKÉMON Meisterdetektiv Pikachu Video zeigt Ryan Reynolds hinter den Kulissen

2
115

IGN veröffentlichte in dieser Woche ein „Behind the Scenes“-Video zum Kinofilm POKÉMON Meisterdetektiv Pikachu, in welchem Ryan Reynolds die Hauptrolle spielte, selbst aber gar nicht wirklich zu sehen ist – er sprach nämlich Pikachu.

Im Video sprechen die Beteiligten über die Persönlichkeit von Pikachu und die tatsächliche Rolle von Reynolds hinter den Kulissen. Durch seine physische Anwesenheit im Apartment und dem Hi-Hat Café, konnten er und Justice Smith (der den Hauptcharakter Tim Goodman spielte) sich gegenseitig ins Wort fallen, etwas improvisieren und einen gemeinsamen Rhythmus finden, damit die Szenen glaubhaft über die Leinwand flimmern.

Schaut am besten selbst, was der Regisseur Rob Letterman, Ryan Reynolds, Justice Smith, und Kathryn Newton in diesem kurzen Video zu sagen haben:

Abonniere Nintendo Connect auf

Wie haben euch POKÉMON Meisterdetektiv Pikachu und Ryan Reynolds gefallen?

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Kevin KrämerHarri89 Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Harri89
Gast
Harri89

Den Film selbst fand ich von der Story her spannend, lustig und sehr unterhaltsam; auch die grafische Darstellung der Pokémon war sehr gut. Ich fand es nur schlecht, dass die Handlung aufgelöst wurde, bevor das 2. Spiel rauskam und dass der Protagonist im Original (Spiel) weiß ist und im Film ist es ein Farbiger, das irritiert gerade das junge Publikum, das sich stark auf die Handlung des Spiels eingestellt hat.Aber die Besetzung mit Reynolds ist der Hammer, ich verfolge schon lange seine Filme