Nintendo beantragt POKÉTOON Markenschutz in Japan

0
477

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, veröffentlichte der japanische Pokémon Kids TV YouTube-Kanal eine Zeichentrick-Episode im klassischen Stil der goldenen Trickfilm-Ära. Nintendo Co., Ltd., Creatures Inc. und Game Freak Inc. haben laut Japanese Nintendo nun ein Trademark zu Pokétoon in Japan angemeldet. Die neue Markenanmeldung umfasst 311 verschiedene Produkte und Dienstleistungen, darunter nicht nur Rundfunkprogramme, sondern auch Videospiele und Waren.

Die 311 Produktdienstleistungen umfassen die erwarteten Rundfunkprogramme produzieren, Unterhaltung bereitstellen und Videos online bereitstellen in der Kategorie „Bildung und Unterhaltung“ sowie mehrere Variationen von Videospielprogrammen unter Maschinen und Zubehör sowie eine beträchtliche Menge an Merchandising-Artikeln, die unter die Kategorien Edelmetall, Papier, Leder, Möbel, Haushaltsgeräte, Textilien, Kleidung und Nähen aufgeführt sind, sowie Waren, Spielzeug und Verarbeitete Lebensmittel.

Wir können nur spekulieren, was Nintendo alles mit der Pokétoon-Marke in Zukunft geplant hat, bis dahin könnt ihr euch nachfolgend erneut die erste Episode mit Zurrokex und Mimigma anschauen. Diese ist im Stil der „goldenen Ära der Zeichentrickfilme“ gehalten, wie wir es von klassischen Trickfilmen und Serien der Disney-, Warner Bros.-, Max Fleischer- und Metro-Goldwyn-Mayer-Ära kennen.

Abonniere Nintendo Connect auf
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments