Ehemalige Ash Ketchum-Sprecherin kommentiert das Pokémon-Liga-Ereignis

2
1731

Nach 20 langen Jahren, konnte der Pokémon-Trainer Ash Ketchum nun endlich seinen langersehnten Traum verwirklichen, denn Ash hat endlich einen offiziellen Pokémon Liga-Wettbewerb gewonnen!

Aus diesem Anlass heraus hat Veronica Taylor, die englischsprachige Synchronsprecherin von Ash Ketchum, eine nette Grußbotschaft geteilt. Sarah Natochenny übernahm ab der 9. Staffel die Sprecherrolle, da die Bearbeitungsfirma wechselte, viele Fans aus dem amerikanischen Raum erinnern sich aber noch sehr gerne “an das Original” zurück.

Taylor präsentiert die ganze Sache, als würde Ashs jüngeres Ich den Sieg kommentieren.

“Hier spricht dein jüngeres – aber immer noch gleichaltriges – Ich, Ash Ketchum!”. Könnt ihr glauben, dass Ash tatsächlich einen Pokémon-Liga-Titel gewonnen hat? Wir sind gespannt darauf, welchen Einfluss dies auf den neuen Pokémon Anime hat.

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
RickBluewater Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Bluewater
Gast
Bluewater

ich bin immer noch ein Fan des Alten Ash, der viel Schlauer war und besser aussah. Dennoch gibt es ein Glückwunsch von mir.

Rick
Mitglied
Rick

Naya, ist ja alles gescriptet, die Macher entscheiden ja was mit Ash passiert.