Frisch angekündigt arbeitet Disney aktuell fleißig am Disney+ Streaming-Dienst, der Netflix oder Hulu ähnelt, aber mit eigenen Inhalten gefüllt ist. Im Bereich Filme und Serien möchte der Konzern also ab Ende 2019 Netflix und Co Konkurrenz machen. Disney + wird neben den ganzen Disney-Werken auch brandneue Inhalte enthalten, die speziell für den Service erstellt wurden. Wie aus einem Investoren Briefing seitens Disney hervorging, könnte der Service als App zudem auch auf Nintendo Switch erscheinen – dies lässt eine dort gezeigte Grafik jedenfalls hoffen.

disney-plus-streaming-dienst

Michael Paull, der Präsident von Disney Streaming Services, sprach noch etwas ausführlich in einem Statement dazu (via Nintendo Insider). Demnach möchte Disney den Disney+ Streaming-Dienst auf alle im Haushalt verbundenen Bildschirme bringen, was Spielkonsolen betrifft haben sie allerdings erstmal nur eine Partnerschaft mit Sony und der PlayStation 4, sie sind aber gewillt und „zuversichtlich“, dass sie zu dem Zeitpunkt an dem sie mit dem Service starten, „eine vollständige Palette von Geräteplattform-Partnerschaften haben werden“.

As we mentioned earlier, Disney+ will have a wide device footprint. We focus on making our services available not just in all households, but across every connected screen in each household. Right now, we are securing distribution for Disney+ across mobile devices and connected TV devices, including game consoles, streaming media players, and smart TVs. With these device partnerships, not only do we optimize our product for consumer experience, we ensure that our service will be prominently featured and merchandised on our partner platforms. We have already secured such deals with Roku TV and PlayStation 4, and we are confident that by the time that we launch we will have a full array of device platform partnerships in place.

Das Angebot wird von fünf elementaren Säulen getragen: Disney-Klassiker, Marvel, Star Wars, Pixar und National Geographic. Auch soll Disney+, wie schon erwähnt, mit exklusiven Inhalten locken. So wurde etwa unter anderem eine weitere Live-Action-Serie neben The Mandalorian im Star Wars-Universum angekündigt, die die Vorgeschichte des Star Wars-Anthology-Films Rogue One: A Star Wars Story erzählen soll.

Disney+ wird am 12. November 2019 in den Vereinigten Staaten auf den Markt kommen und kostet 6,99 $ pro Monat oder 69,99 $ pro Jahr.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Chrono Meridian Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Chrono Meridian
Mitglied
Chrono Meridian

Ich wäre schon daran interessiert. Zumal, ich habe momentan keine der Streaming Angebote, also Netflix, Amazon Prime etc. Möchte das auch wirklich gerne auf der Switch haben. Preis fände ich bei diesem Angebot erstmal auch okay aber ich muss das erst abwägen.